Preisanalyse 8/3: BTC, ETH, XRP

Preisanalyse 8/3: BTC, ETH, XRP, BCH, BSV, LTC, ADA, CRO, BNB, LINK

Die starke Erholung bei Bitcoin und Altcoins von ihren Wochenendtiefs deutet darauf hin, dass die Händler aggressiv jeden Dip kaufen. Am 2. August fiel die Gesamtkapitalisierung des Kryptomarktes bei Bitcoin Code innerhalb weniger Minuten, nachdem der Preis von Bitcoin (BTC) die 12K-Dollar-Marke überschritten hatte, von etwa 359 Mrd. USD auf 310 Mrd. USD.

Ein Rückgang dieser Größenordnung vertreibt normalerweise die Bullen oder hält sie zumindest in Schach, bis sich der Markt stabilisiert, aber das ist nicht das, was passiert ist.

Die Bullen kauften die Rückgänge aggressiv auf, was zu einer deutlichen Erholung führte, was darauf hindeutet, dass die Stimmung zinsbullisch ist und Händler erwarten, dass sich die Rallye in den nächsten Tagen fortsetzen wird.

Tägliche Krypto-Währungsmarkt-Performance

Unterdessen ist Goldman Sachs beim Gold bullish und prognostiziert ein Ziel von $ 2.300 pro Feinunze vor Ende 2022. Der Hauptgrund für die anhaltende Erholung des Goldpreises ist nach Ansicht der Analysten von Goldman das „Rekordniveau der Anhäufung von Schulden“ und „echte Bedenken hinsichtlich der Langlebigkeit des US-Dollars als Reservewährung“.

Während Goldman Sachs nur über Gold sprach, könnte dieselbe Logik auch auf Bitcoin angewandt werden. Selbst wenn es Bitcoin nur gelingt, sein Allzeithoch vor 2022 erneut zu testen, hätte es Gold immer noch um ein Vielfaches übertroffen.

Bitcoin korrigierte von knapp unter der Marke von $12.304,37 am 2. August, wie in der vorherigen Analyse vorgeschlagen. Sie fiel auf ein Intraday-Tief von 10.525 $, womit ein erneuter Test des Ausbruchniveaus aus dem inversen Kopf- und Schultermuster abgeschlossen wurde.

Die Käufer kauften die Baisse am 2. August, was ein enormes Plus ist, da es darauf hindeutet, dass sich die Stimmung in eine Hausse verwandelt hat. Wäre die Stimmung schwach gewesen, wären Händler nicht eingesprungen, um bei $10.500 zu kaufen.

Aufgrund des Rückgangs am 2. August korrigierte der Index der relativen Stärke von seinen überkauften Niveaus, was darauf hindeutet, dass die schwächeren Hände abgeschüttelt worden sind.

Die Haussiers werden erneut versuchen, die BTC/USD-Paarung über den Widerstand bei $12.113,50 zu tragen. Sollte ihnen das gelingen, dürfte der Aufwärtstrend mit dem nächsten Ziel bei 13.000 $ und dann bei 14.000 $ wieder aufgenommen werden.

Diese Annahme wird entkräftet, wenn das Paar von den gegenwärtigen Niveaus abwärts geht und unter die Unterstützung von $10.400 bricht.

Die starke Rallye in Ether (ETH) drückte den RSI auf 88 Niveaus, was zuvor zu einer Korrektur geführt hatte. Auch dieses Mal stürzte der größte Altcoin am 2. August ab, aber die Korrektur war nur von kurzer Dauer.

Obwohl die ETH/USD-Paarung am 2. August auf ein Tief von 328,507 $ eintauchte, kauften die Bullen aggressiv auf niedrigeren Niveaus, was zu einem Schlusskurs (UTC-Zeit) bei 372,629 $ führte. Dies zeigt, dass die Bullen selbst nach der starken Rallye der letzten Tage erwarten, dass sich der Aufwärtstrend weiter bis auf $ 480 ausdehnen wird.

Beide gleitenden Durchschnitte tendieren nach oben und der RSI befindet sich im überkauften Bereich, was darauf hindeutet, dass die Bullen die Oberhand behalten.

Das erste Anzeichen von Schwäche wird ein Durchbruch unter die $366-Marke sein, was die Möglichkeit eines Rückzugs auf den 20-Tage-EMA ($311) erhöht. Ein Durchbruch unter diese Unterstützung könnte eine mögliche Trendwende signalisieren.

XRP bildete am 2. August ein Doji-Kerzenleuchter-Muster, was auf eine Unentschlossenheit zwischen den Bullen und den Bären hinweist. In einem äußerst volatilen Handelstag erreichte die Altmünze ein Intraday-Hoch von $ 0,326113 und ein Intraday-Tief von $ 0,25041.

Gegenwärtig versuchen die Bullen, den Aufwärtstrend wieder aufzunehmen, was sehr positiv zu bewerten ist. Dies zeigt, dass die Bullen über den volatilen gestrigen Handelstag nicht beunruhigt sind und aggressiv kaufen.

Der RSI ist jedoch tief in den überkauften Bereich geklettert, was die Möglichkeit einer kleinen Korrektur oder eines Rückzugs aus dem übergeordneten Widerstand bei $0,346727 erhöht. Aus diesem Grund könnte es riskant sein, die Preise vom derzeitigen Niveau nach oben zu jagen. Ein Durchbruch unter $0,284584 deutet auf Schwäche hin und könnte zu einer tieferen Korrektur führen.

Im Gegensatz zu dieser Annahme kann sich der Aufwärtstrend bis auf $0,40 ausdehnen, wenn das Momentum den Preis über $0,346727 drücken kann.

El inversor multimillonario Novogratz dice que Bitcoin alcanzará los 14.000 dólares en octubre y cerrará el año con 20.000 dólares.

Mike Novogratz piensa que Bitcoin valdrá más de 20 mil dólares para el 2021

La opinión general sobre el rendimiento de Bitcoin por parte de los actores de la industria comunica un único punto: los precios subirán a partir de aquí. Mientras que todavía hay un temor acechante entre algunos Bitcoiners que son escépticos sobre la permanencia del encierro, los analistas e inversores predicen que el cruce por encima de 10.000$ llevará a Bitcoin hasta 20.000$.

La predicción de precios al alza más reciente ha sido realizada por el antiguo multimillonario de fondos de cobertura Michael Novogratz, fundador, CEO y presidente de Galaxy Digital. El CEO predice que Bitcoin podría alcanzar los 14.000 dólares este año. Sin embargo, esta es menos una predicción técnica y más una predicción fundamental. Mientras el sistema financiero tradicional continúa luchando contra la inflación, Novogratz afirma que el resultado llevará a Bitcoin a alcanzar nuevos máximos. Precisamente 14.000 dólares en los próximos tres meses y subirá a 20.000 dólares a finales de año. Si Bitcoin sigue adelante, esto significaría que los precios podrían aumentar casi un 27%.

El interés de los minoristas, según el CEO, se ha trasladado del mercado de valores a Bitcoin, de ahí la actual tendencia alcista.

Puede ser citado diciendo :

    „Bitcoin todavía tiene mucho interés minorista en él. Mucho de ese interés minorista se ha desplazado a las acciones de historia, a las acciones de tecnología, porque eran más divertidas, ayer visteis mucho dinero que volvió al oro y a Bitcoin“.

Mientras que la mayoría de las predicciones de Bitcoin tienden a ilustrar la disparidad entre el gran toro y otros activos, especialmente el oro, Novogratz está diciendo que el oro tendrá una tendencia al alza de la misma manera que Bitcoin. Dado que el oro tiene un reinado duradero en el mercado, Novogratz explica que es más fácil acceder al activo.
Anuncio

Señala además que la tasa de adopción de Bitcoin parece ser mayor y diferente, diferente en el sentido de que los inversores pueden tratar de poner dinero en ambos activos por diferentes razones. Como la mayoría de los analistas han dicho anteriormente, la adopción del oro nace de la necesidad de mantener la estabilidad, mientras que los inversores de Bitcoin están más interesados en las características inherentes de la moneda.

En sus palabras:

    „El oro ha existido durante 3.000 años. Es bastante fácil de comprar. Hay un juego de adopción en Bitcoin que no tienes en oro. Pero me gustan los dos“.

El segundo cheque de estímulo de 1.200 dólares está a punto de entrar en circulación. El paquete multimillonario aumentará la liquidez y hará que los inversores acudan a Bitcoin por seguridad.

El CEO, como muchos otros Bitcoiners, ha puesto una cantidad significativa de dinero en Bitcoin. Dijo que el 20% de su patrimonio neto ha ido a Bitcoin, pero con Gold, parece menos optimista, diciendo que tiene una posición del 5%.

O preço do bitcoin pode chegar a $20K se os bancos americanos atribuírem apenas 1% dos ativos ao BTC

Os entusiastas do Bitcoin há muito tempo prevêem a eventual incursão do sistema financeiro herdado no criptograma. Wall Street pular em direção ao Bitcoin Revolution em massa ainda não foi visto, mas algumas ações recentes sugerem que a indústria da moeda criptográfica está certamente indo na direção certa.

Há poucos dias, o Office of the Comptroller of the Currency (OCC) anunciou que os bancos nos Estados Unidos podem fornecer serviços de custódia de moedas criptográficas a seus clientes. Agora, após esta decisão, um analista criptográfico encontrou uma alocação bancária agregada de 1% para que o bitcoin possa enviar o bitcoin a seu antigo pico de 20.000 dólares.

$20.000 Bitcoin Atingível em Apenas 1% de Alocação Bancária: Analista:

Cada bitcoin pode valer $20.000 – acima dos $9.560 atualmente – se os bancos nacionais nos EUA alocarem apenas 1% de seus ativos para o bitcoin como hedge, seguro ou investimento. O gerente de ativos digitais da Capriole Charles Edwards apontou isso em um tweet em 23 de julho, enquanto referenciava um gráfico do Federal Reserve que mostra os crescentes saldos de ativos dos bancos americanos.

O preço do bitcoin mais do que dobrando é, naturalmente, um caso hipotético. Edwards, entretanto, observa que a Grayscale Investments já detém 2% de toda a oferta de bitcoin. Como tal, „não é difícil ver para onde isto está indo“.

Dinheiro Institucional Extremamente Influente no Bitcoin

As políticas públicas implementadas pelos governos à luz da pandemia, bem como o crescimento imparável do bitcoin, levaram os investidores institucionais a adotar uma postura de alta sobre o bitcoin.

Como ZyCrypto informou no início do ano, este ano a Grayscale vem acumulando mais BTC do que os mineiros podem produzir em nome de seus clientes. Em outras palavras, os investidores institucionais estão comprando grandes quantidades de bitcoin.

Além disso, a comunidade criptográfica foi incendiada no início deste ano por notícias de que o lendário investidor Paul Tudor Jones estaria investindo parte de sua riqueza em bitcoin para se proteger contra a inflação causada pelas medidas de estímulo do banco central.

Verdadeiramente, o bitcoin revisitando sua alta atual parece uma torta no céu no momento, dado que o bitcoin tem repetidamente falhado em romper a marca sempre tão elusiva de 10.000 dólares nos últimos seis meses ou mais. Dito isto, a análise de Edward fornece uma imagem do resultado potencial caso os bancos nos Estados Unidos adicionem bitcoin a seus ativos.

O limite de mercado do bitcoin está atualmente pairando em $176 bilhões. É bastante promissor saber que até mesmo uma alocação de 1% pelos bancos seria suficiente para desencadear um rally de bitcoin de derretimento facial.

Whale Bot identifie un transfert de Bitcoin de 5 millions de dollars des pirates qui ont attaqué Bitfinex en 2016

Protéger sa vie privée avec Bitcoin Profit n’est pas chose facile. La Blockchain Bitcoin enregistre et affiche en permanence toutes les transactions publiquement, ce qui permet à presque tout le monde de suivre et d’afficher les détails de votre transaction pour n’importe quelle adresse de portefeuille.

Ce fut le cas des pirates informatiques infâmes qui ont infiltré Bitfinex et dirigé le tristement célèbre piratage en 2016. Quatre ans plus tard, un robot baleine Cryptocurrency «WhaleAlert», un traqueur avancé de la Blockchain, a repéré le mouvement de fonds depuis l’une des adresses du pirate.

Près de 5 millions de dollars ont été déplacés de l’adresse du pirate informatique

Deux transactions ont été effectuées le 24 juillet 2020 vers 16h00 (UTC). Les premiers 2582633 $ ont été envoyés du compte du pirate informatique en Bitcoin (271.22717 BTC) à une adresse de portefeuille inconnue. Peu de temps après, 260.7109 BTC (2482.497 USD) ont été envoyés à une autre adresse de portefeuille inconnue.

Cela porte la somme totale à près de 5 millions de dollars, mais ce n’est rien près des 119 756 BTC que les pirates ont réussi à éliminer en 2016. Le piratage Bitfinex 2016 était considéré comme le deuxième plus grand vol de crypto-monnaie en 2016, tandis que le piratage 744408 BTC de Mt Gox était toujours représente la plus grande perte de Bitcoins par un échange de crypto-monnaie.

Le marché est toujours dans une zone sûre

Même encore, l’impact du premier était explosif. Les commerçants ont exprimé leurs déceptions sur les réseaux sociaux, certains révélant que leurs comptes avaient été vidés. Peu de temps après l’événement, les effets du piratage ont frappé le marché et ont laissé les commerçants et les investisseurs dans un état de panique alors que les prix ont fortement chuté.

Pendant la période du piratage, la valeur du BTC en USD était d’environ 66 millions de dollars. La valeur de Bitcoin ayant grimpé en flèche au fil des ans, le prix vaut désormais plus de 1,15 milliard de dollars au moment de la publication. Les ordres de vente importants affectent généralement la volatilité et font chuter les prix, mais heureusement, ces transactions ne sont pas assez lourdes pour influencer les prix.

Cependant, les investisseurs sont toujours sur leurs gardes et sont toujours déterminés à surveiller les ventes importantes. Bien que les escrocs Bitfinex ne soient pas à craindre, il reste un plus gros poisson dans l’étang; Les pirates de PlusToken .

Si les pirates de PlusToken refont surface, le marché devra peut-être faire face à une autre tendance baissière , comme celle qui a eu lieu aux troisième et quatrième trimestres de 2019 lorsque les pirates de PlusToken ont déplacé une grande quantité de crypto-monnaies, les analystes du marché ont affirmé que les volumes du les ventes avaient fait chuter les prix. D’un autre côté, le marché reste exceptionnellement encourageant et le décollage haussier est loin d’être terminé.

Japanese financial regulator disapproves of gambling dapps

 

Regulators in Japan may be more inclined to approve new virtual currencies for trading if they have greater financial transparency and are not involved with gambling dapps.

According to a new report by Xangle Research on Japanese digital asset regulations, the country’s financial watchdog, the Financial Services Agency (FSA), specifically says that crypto-currency companies can be approved if they do not support decentralized applications (Dapps) with gambling or anonymous features.

Coincheck announces that Qtum will soon be available for commerce

In particular, Xangle named Quantum (QTUM), the newly available crypt currency for trading on the Japanese crypt currency exchange Coincheck, as it meets three essential requirements of the country’s self-regulatory group, the Japan Crypto Exchange Agency (JVCEA). According to the report, QTUM was transparent in its responses to the JVCEA, had sufficient liquidity to trade on the major exchanges and was not involved in „gambling or casino games“.

Other crypto currencies, such as Brave’s Basic Attention Token (BAT) and Huobi Token (HT), listed on GMO Coin and Bitcoin System Huobi Japan, respectively, were still named as white-listed projects by regulators who had „demonstrated financial stability and met national standards. The Xangle report stated that BAT, HT and QTUM had achieved financial transparency, regulatory compliance and technical stability.

Huobi Token approved in Japan as regulators improve investor protections

Japan has strict requirements for crypto currencies
A Qtum representative said in an interview with Xangle that their approval of the FSA may be due to the fact that they demonstrate that they have reliable technology in their three year history and that they have highly decentralized and transparent networks.

Can XRP claim the throne in Japan? BitBank analyzes the latest data
Qtum had wanted to enter the Japanese market since 2017, but the FSA „was not very open to adding new tokens“ to its white list, according to the representative. However, with the changes to the financial regulator’s regulations approved in 2019, more crypto-currency projects have been approved as the stricter regulations begin to take effect.

„The Japanese regulations for listing are some of the most stringent requirements in the world. These new listings show that Japanese regulators are open-minded about cryptomoney, but they are also very strict about listing rules to protect investors.

La mappa cripta rivela i 10 paesi massimalisti Bitcoin più importanti della terra

Un’ingegnosa mappa del mondo criptovaluta progettata da Blockchaincenter.net rivela i paesi più massimalisti Bitcoin della terra oggi.

Prima le prime domande – Cos’è un mappamondo criptato? Blockchaincenter.net ha progettato una piattaforma innovativa e interattiva con la quale gli utenti possono visualizzare le regioni più massimaliste di Bitcoin, cioè le regioni in cui Bitcoin è la crittovaluta più ricercata.

Il report è compilato utilizzando il database di Google Trends, e gli utenti possono facilmente scoprire quali sono i paesi che favoriscono maggiormente il Bitcoin e dove sono gli altcoin a governare il roost.

Bitcoin – il crittografo che gestisce lo spettacolo

Il Bitcoin, non a caso, è prevalentemente la crittovaluta più ricercata in quasi tutti i Paesi e vanta una dominanza di circa l’80,08 per cento. Sebbene l’Ethereum sia molto indietro, è al secondo posto con il 13,7% e Ripple si avvicina al terzo posto con il 7,7%.

Un altro ingresso prevedibile ma molto soddisfacente che mantiene la sua indiscussa reputazione di Paese massimalista dei Bitcoin Future è il Kenya. Una regione che è stata acclamata come il futuro della Bitcoin dall’amministratore delegato di Twitter Jack Dorsey e che ha superato una pietra miliare di 100BTC sul grafico del volume settimanale in un momento in cui la pandemia di coronavirus paralizza le economie e fa crollare gli interessi degli appassionati di azioni e crittografia.

L’Africa e il Sud America portano il concetto massimalista di Bitcoin al livello successivo

Il rapporto afferma che le ricerche relative ai massimalisti Bitcoin in Kenya sono in cima alla lista con il 94,7 per cento. Il Brasile, una nazione in cui le società di crittografia sono spesso sottoposte a un intenso controllo a causa dell’ostilità del governo nei confronti della crittografia e della sua apparente associazione con le attività di riciclaggio di denaro sporco, arriva secondo con il 92,6 per cento.

Con altri paesi latinoamericani come Cile, Ecuador e Argentina che sono tra i primi 10 paesi massimalisti Bitcoin, il Bitcoin sembra essere quello che solletica di più gli interessi delle persone di questa regione.

Altri Paesi africani che sono entrati nella lista sono la Nigeria con l’89,4%, il Sudafrica con l’89% e il Marocco con l’86,6%. Germania e Polonia sono gli unici due Paesi europei ad essere nominati tra le nazioni massimaliste Bitcoin.

Regioni in cui gli altcoin sono i primi ad essere nominati

E mentre la Bitcoin gestisce lo spettacolo nella maggior parte dei paesi africani e sudamericani, sono gli altcoin che chiamano i colpi nel resto del mondo. I risultati mostrano che i paesi dell’Europa dell’Est sono più interessati agli altcoin, mentre Russia, Ucraina e Serbia occupano i primi tre posti della lista.

Il Venezuela, sebbene sia molto pro-Bitcoin e vanti numerose collaborazioni che hanno facilitato l’uso di Bitcoin come metodo di pagamento, è in testa con la maggior parte delle ricerche di altcoins. Il paese è in cima alla lista quando si tratta della maggior parte delle ricerche relative a Litecoin o Bitcoin Cash.

Infine, ma non meno importante, anche i paesi asiatici, tra cui Corea del Sud, Giappone, Pakistan e Bangladesh, figurano nella lista dei paesi più interessati agli altcoin, senza alcuna tendenza particolare. Mentre la Corea del Sud e il Giappone preferiscono Ripple, il Pakistan e il Bangladesh preferiscono rispettivamente Tron e Dogecoin rispetto ad altri.

What are the main characteristics of the Wallet Ballet?

 

Bobby Lee, former CEO of China’s first crypto exchange, revealed in September his new Wallet Ballet, a non-electronic crypto wallet that offers multi-currency support. Today we will tell you about the main features of the Wallet Ballet.

Bobby Lee announces Ballet, his physical wallet
Characteristics of the Wallet Ballet
When choosing a crypto wallet, we must ensure that it meets certain characteristics, especially those related to security.

Security

According to its website, it is the world’s first non-electronic hardware crypto wallet. Also, according to its physical specifications, it seems to be of adequate size and weight.
In this sense, it is a stainless steel card with two QR codes: one at first sight and another one not so much. The first QR code we see in the crypto wallet is the public address. Below that code is another Bitcoin Circuit, Bitcoin Future, Cryptosoft, Corona Millionaire, Bitcoin Evolution, which is the wallet’s private key.

The private key consists of a password of 20 characters, but you still don’t see the private key but the QR code. What else should I do? You should look for another coated code string at the bottom of the card, you must scratch it to see.

Both are necessary for the user to obtain the private key through the iOS and Android application. This key is necessary to access all the crypto currencies in different Blockchains that the Wallet Ballet supports.

Many experts have praised the product precisely for this feature: it uses a 2-factor key generation process (2FKG). Since, to access the funds of your wallet, you need both the encrypted private key and the passphrase of the corresponding wallet. But, in order to have them, you need the card.

But, one very important piece of information: Only you have access to the private key printed on your Wallet Ballet! Lee assured at the time that once this is printed on the Ballet card, the private keys are deleted. This means that if you lose your card, you will not be able to go to Lee or his company.

You may ask yourself: how do I stop others from scanning the QR code? You can set your card to „privacy mode“, which eliminates the possibility of anyone being able to scan the public key in your wallet.

Price

One aspect that we should look at when investing in security is the amount of assets we seek to protect. It really wouldn’t make much sense to invest $20,000 to store $100, would it?

On your website, you can purchase your Wallet Ballets from $35 to just over $99. It all depends on the series you wish to purchase as well as the finish of the card

Tesla-Aktie gegen Bitcoin: Welche hatten höhere Renditen?

Wie entwickelt sich die Tesla-Aktie am Markt im Vergleich zu Bitcoin (BTC)?

Tesla Inc (TSLA) -Aktien, dh die Aktien an der Börse von Elon Musks Unternehmen , sind seit Mitte 2010 an der Nasdaq notiert, während Bitcoin erst wenige Monate zuvor an Krypto-Börsen gehandelt wurde.

Ein Vergleich zwischen Tesla Stock und Bitcoin in Bezug auf die Rendite

Im Laufe der Jahre ist 1 BTC im Dezember 2017 von weniger als 1 USD auf fast 20.000 USD gestiegen, während der Bitcoin Code jetzt bei 9.500 USD liegt. Tesla-Aktien hingegen begannen mit einem Kurs nahe 20 USD, bevor sie kurz nach Mitte Februar 2020 mit über 900 USD ein Allzeithoch erreichten .

Insbesondere bis etwa Mitte 2013 hatte sich der Preis für Tesla-Aktien kaum verändert, während der Preis für Bitcoin bereits stark gestiegen war. Daher ist der Vergleich für diesen Zeitraum zugunsten von Bitcoin zu unausgewogen, um wirklich interessant zu sein.

Der Kurs der Tesla-Aktie begann nach März 2013 zu steigen, mit einem ersten Anstieg, der innerhalb von fünf Monaten von 34 USD auf 158 USD stieg. In diesem kurzen Zeitraum legte er um mehr als 350% zu, und der Anstieg setzte sich, wenn auch langsamer, weitere 12 Monate fort, bis er im September 2014 235 USD erreichte.

Schlusskurs bei Bitcoin Evolution

Insgesamt stieg der Kurs der Tesla-Aktie von März 2013 bis September 2014 um fast 600%

Im gleichen Zeitraum stieg der Preis für Bitcoin zunächst von 14 USD im Februar 2013 auf 1.100 USD im Dezember desselben Jahres und fiel dann im November 2014 unter 350 USD zurück.

Mit anderen Worten, BTC verzeichnete zunächst in etwa zehn Monaten unglaubliche + 7.700% und fiel dann in 21 Monaten auf + 2.400% zurück.

Im Januar 2015 fiel der Preis für Bitcoin erneut auf 216 USD und blieb bis Oktober 2015 unter 300 USD. In der Zwischenzeit blieb der Preis für Tesla-Aktien nahezu konstant und blieb bis April 2017 unter 250 USD.

Bitcoin war jedoch bis April 2017 bereits über 1.000 USD gestiegen und in diesem Zeitraum um mehr als 300% gestiegen.

Im Juni 2017 stieg der Preis für Tesla-Aktien auf rund 330 USD und blieb dort bis Dezember 2019 mit Höhen und Tiefen.

Im gleichen Zeitraum gab es jedoch die erste große Spekulationsblase über den Bitcoin-Preis, die etwa ein Jahr dauerte und den Preis im Dezember 2017 auf ein Allzeithoch von etwa 20.000 USD brachte.

Vertalo, tZERO bringen Immobilien im Wert von 300 Mio. USD in die Tezos-Blockchain

Bei der ersten Transaktion auf seiner neuen Tokenisierungsplattform arbeitet das Blockchain-Beratungsunternehmen Advantage Blockchain mit Vertalo und dem alternativen Handelssystem tZERO zusammen, um das Portfolio der Klasse-A-Immobilien eines Boutique-Unternehmens zu tokenisieren, teilten die Unternehmen CoinDesk mit.

Der digitale Transferagent Vertalo hilft dabei, Immobilien im Wert von 300 Millionen US-Dollar zu vermarkten

Das Portfolio gehört dem in Pennsylvania ansässigen Real Estate Capital Management, und Advantage plant, das Portfolio schrittweise hier zu kennzeichnen, beginnend mit 90 Millionen US-Dollar an Büro- und Hotelimmobilien in den nächsten drei Monaten, sagte Alec Beckman, Präsident des Beratungsunternehmens. Hotels in Pennsylvania und Costa Rica werden als erste in den Deal einbezogen.

Die Partnerschaft mit mehreren Unternehmen bildet die Grundlage für einen stetigen Strom von Immobilien-Tokenisierungsprojekten für Immobilien und Immobilieninvestment-Trusts in Philadelphia und anderen Teilen des Nordostens der USA, sagte Dave Hendricks, CEO von Vertalo.

Die digitalen Darstellungen von Immobilienaktien werden die ersten Sicherheitstoken auf der Plattform von tZERO sein und neben dem Private-Equity-Token von tZERO, TZEROP, und den Vorzugsaktien der digitalen Abstimmungsserie A-1 von Overstock gehandelt werden, sagte Saum Noursalehi, CEO von tZERO.

„Anstatt einmalige Geschäfte zu machen … arbeiten wir zusammen und können auf diese Weise skalieren“, sagte Noursalehi. „Wir sind die liquideste Plattform für Sicherheitstoken. Wir sollten im zweiten Quartal einen eigenen Broker-Händler im Einzelhandel haben und weitere vier bis fünf Broker-Dealer unter Vertrag nehmen, um Sicherheitstoken auf unserer Plattform zu integrieren und zu handeln. “

Laut Hendricks von Vertalo befinden sich bereits 55 zusätzliche Fonds in der Pipeline, die darauf warten, mit der Tokenisierung zu beginnen.

Schlusskurs bei Bitcoin

Vertalo arbeitet mit vier anderen Firmen zusammen, die Advantage ähnlich sind und Zugang zu mehr Geldern bieten

Über Vertalo wird Advantage die Tezos-Blockchain verwenden, um die Immobilien zu kennzeichnen. Auf tZERO können sich Anleger über die Dinosaur Financial Group, einen Broker-Dealer mit Kundenkontakt, für den Handel mit Token anmelden. Die Token werden vom in Nevada ansässigen Prime Trust verwahrt.

In der Vergangenheit wurde die Tokenisierung von Immobilien als eine Möglichkeit angesehen, den Handel mit Immobilieninvestitionen zu vereinfachen. Der Handel mit Immobilien erfordert normalerweise die Suche nach einem Käufer und die Übertragung von Papierzertifikaten an eine Zentrale.

„Wenn Sie ein Gebäude besitzen und planen, es fünf Jahre lang zu besitzen und den Wert zu verbessern, sind die Kosten für Kauf und Verkauf teuer“, sagte Gary Brandeis, Präsident von Real Estate Capital Management. „Der Wert, den Sie schaffen müssen, ist erheblich. … Sie müssen es nachholen, um in Immobilien ein- und auszusteigen. “

Die Immobilien in diesem Portfolio stehen nun allen Investoren offen, anstatt nur akkreditierten, sagte Marc Paquin, Mitbegründer und Chief Operating Officer bei Advantage – auch nicht akkreditierten Investoren in den USA.

Während frühere Bemühungen zur Tokenisierung von Immobilien aufgrund des geringen Investoreninteresses gescheitert sind, möchte Vertalo Managern helfen, die die Back-Office-Effizienz verbessern und mehr Liquidität schaffen möchten, sagte Hendricks.

Vertalo hat Vereinbarungen mit Firmen getroffen, die Immobilien auf der ganzen Welt vermarkten. Advantage ist jedoch die erste Firma, die sich auf die Vermarktung von Immobilien spezialisiert hat und sich dafür entscheidet, alle ihre Geschäfte über Vertalo abzuwickeln.

„Bisher war es aufgrund unserer Integration mit [alternativen Handelssystemen] wie tZERO und Depotbanken wie Prime Trust nicht wirklich möglich, konforme Sekundärmärkte zu schaffen und zu ermöglichen“, sagte Hendricks. „Diese Zeit ist jetzt.“

Hendricks sagte, er habe die Vertalo Real Estate Platform als Instrument für Immobilieninhaber, Investoren und Fondsmanager entwickelt, um aktuelle Investitionen zu kennzeichnen, anstatt Immobilien zu kennzeichnen und neue Investoren für diese Sicherheitstoken zu finden.

„Wenn Sie in den USA eine STO mit einem Reg D durchführen, müssen Sie ein Jahr warten, bis diese handelbar sind“, sagte Hendricks. Da der Deal Immobilien mit bestehenden Investoren symbolisiert, sagte er: „Diese Aktien können sofort notiert und sofort gehandelt werden.“

Dieser erste Lizenznehmer repräsentiert eine Verschiebung im Tokenisierungsmodell des Transferagenten. Während geplant ist, weiterhin Sicherheitstoken für die Beschaffung von Immobilien zu verwenden, strebt das Unternehmen nun den Aufbau eines stabileren Sekundärmarkts an.

„Wir arbeiten jetzt mit Fondsmanagern zusammen, denen das Vermögen bereits gehört“, sagte Hendricks. „Wir verwenden kein Sicherheitstoken, um Geld zu sammeln. Wir nutzen die Technologie, um Kosten zu senken und Geld zu sparen. “

BTC/USD durchbricht Konsolidierungsmuster

Bitcoin-Preisvorhersage: BTC/USD durchbricht Konsolidierungsmuster; $8.000 als nächstes?

Der Bitcoin-Preis ist heute um mehr als 6,90% gestiegen, da die Krypto-Währung sich über 7.245 $ hinaus entwickelt.

Schlüssel-Ebenen:

  • Widerstandsebenen: 8.000, 8.200, 8.400 $
  • Unterstützung: $6.000, $5.800, $5.600

Die BTC/USD hat nun die obere Grenze des vorherigen aufsteigenden Musters sauber durchbrochen, da sie den Widerstand auf der 7.000-Dollar-Marke auslöscht. BTC/USD stieg heute um insgesamt 6,94% und erreichte ein Hoch von etwa 7.248 $, da die Käufer beginnen, die Kontrolle zu übernehmen. Das Entscheidende, worauf man achten muss, ist der Schlusskurs bei Bitcoin Evolution von Bitcoin. Wir brauchen einen Schlusskurs von mindestens über 7.000 Dollar, um zu bestätigen, dass die Bullen tatsächlich in Aktion sind und sich vorwärts bewegen.

 Schlusskurs bei Bitcoin Evolution

Angesichts des jüngsten Aufwärtstrends beim Volumen können wir jedoch mit Sicherheit davon ausgehen, dass der Schlusskurs über 7.150 $ liegen wird. Mehr noch, Bitcoin könnte vorerst einen Rückschlag erleiden, aber die Münze könnte in naher Zukunft wahrscheinlich einen anhaltenden Aufwärtstrend aufweisen und eine Preiserholung könnte dazu beitragen, dass sie ihr Monatshoch wieder erreicht. Derzeit wird Bitcoin rund 6.248 $ über dem gleitenden 9- und 21-Tage-Durchschnitt gehandelt. Jegliche rückläufige Bewegung könnte ihn auf die Unterstützungsniveaus von $6.000, $5.800 und $5.600 bringen.

Da die Münze möglicherweise eine Umkehrung plant, zeigt die Tages-Chart außerdem, dass die Haussiers den Markt noch immer unter Kontrolle haben. In der Zwischenzeit könnten die Niveaus von $7.800 und $7.600 weiter als potenzielle Widerstandsniveaus auftauchen, wenn das Niveau von $7.400 gehalten wird. Eine starke zinsbullische Bewegung könnte den Preis jedoch auf die Niveaus von $8.000, $8.200 und $8.400 bringen. Derzeit bleiben die technischen Niveaus jedoch positiv, da der technische Indikator RSI (14) nach Norden ausgerichtet ist.

BTC/USD Mittelfristiger Trend: Aufwärts gerichtet

Betrachtet man das 4-Stunden-Chart, so versuchen die Bitcoin-Bären, nachdem das Krypto eine lange Periode der Aufwärtsbewegung innerhalb seines zuvor etablierten Handels bei Bitcoin Evolution durchlaufen hat, immer noch, wieder in den Markt einzusteigen und den BTC-Preis unter sein vorheriges Preisniveau zu drücken, das zwischen 7.200 und 7.100 Dollar lag, da der Bitcoin-Preis noch nicht unter 7.000 Dollar gefallen ist.

Darüber hinaus bewegt sich die BTC/USD derzeit innerhalb des Kanals, aber oberhalb der gleitenden 9- und 21-Tage-Durchschnitte. Die Aufwärtsbewegung könnte den Preis weiter über die obere Grenze des Kanals und zum nächsten Widerstand bei $7.600, $7.800 und $8.000 drücken, während die unmittelbare und kritische Unterstützung bei $6.900, $6.700 und $6.500 liegt. Der RSI (14) bewegt sich innerhalb der überkauften Zone.